7. Pub’n’Pub: Ein Blick hinter die Kulissen des Metrolit Verlages

© Metrolit Verlag
© Metrolit Verlag

Leander Wattig lädt wieder ein zu einem netten, entspannten und geselligen Abend. Zum siebenten Mal heißt es: Kommt vorbei und seid dabei, beim Pub’n’Pub in Berlin. Längst zum Branchen-Kulttreff erklärt, steht es außer Frage, auch am 9. April um 19.00 Uhr in das schöne Café Am Schwarzen Brett nach Tempelhof zu kommen. Da gibt es leckeren Kuchen und Snacks, erfrischende und wärmende Getränke und – am allerwichtigsten – interessante Leute zu treffen! Die neuesten Trends im Publishing kommen dabei nicht zu kurz.

Dieses Mal lässt der Metrolit Verlag hinter seine Kulissen schauen. Vor Ort werden Marketingleiter Lars Birken-Bertsch sowie Verlagsleiter Peter Graf sein und Frage und Antwort stehen. Zum Beispiel zum Aufbau eines jungen Verlages für Popkultur wie Metrolit, zu seinem Programm und wie es sich im Markt etabliert und welche Herausforderungen so ein Projekt mit sich bringt. Allgemein wird auch die Situation auf dem Buchmarkt, insbesondere für ambitionierte Verlagsprojekte, eingeschätzt. Man kann also gespannt sein!

Alle Informationen zum 7. Pub’n’Pub auf einen Blick findet ihr auch noch einmal hier.

pixelstats trackingpixel
Sophie Gottschall

Sophie Gottschall

1990 geboren, Bachelor-Studium der Kulturwissenschaften (Germanistik und Psychologie), seit 2013 Studentin der Angewandten Literaturwissenschaft an der FU. Arbeitet nebenbei für den HIMBEER Verlag, der das Stadtmagazin für Leute mit Kindern herausgibt. Isst gern Sushi, liebt The National, guckt für ihr Leben gern Serien.
Sophie Gottschall

Letzte Artikel von Sophie Gottschall (Alle anzeigen)