Von der Macht der Geschichten – das ilb 2018

Von der Macht der Geschichten – das ilb 2018

Zum 18. Mal fand im September das internationale Literaturfestival Berlin statt. Mit mehr Reihen, Specials und Formaten denn je. Über eine Woche lang gaben sich Autor*innen aus den unterschiedlichsten Ländern die Klinke in der Hand, um eine Vielzahl von Geschichten quer durch alle Genres zu erzählen.

Mehr lesen

GEWINNSPIEL: Sterbehilfe ganz nahe – „Einfach gehen“ von Steven Amsterdam

GEWINNSPIEL: Sterbehilfe ganz nahe – „Einfach gehen“ von Steven Amsterdam

Hat ein Mensch, der nicht mehr lange zu leben hat und leidet, ein Recht auf Sterbehilfe? Ist sie eine moralische Pflicht? Das sind die Fragen, die eine Debatte um Sterbehilfe normalerweise bestimmen. Nicht so bei Steven Amsterdam. Mehr lesen

Eine Liebe genderneutral erzählt – „Sphinx“ von Anne Garréta

Eine Liebe genderneutral erzählt – „Sphinx“ von Anne Garréta

Anne Garréta wurde 2000 als erste Frau in den Autorenkreis Oulipo aufgenommen, dank ihres Romans „Sphinx“ von 1986. Er erzählt von Schmerz und Sehnsucht, im Zentrum zwei Liebende. Jedoch erfahren wir nie das Geschlecht der Hauptfigur oder des geliebten Subjekts. Ein ehrgeiziges Erzählprojekt, das tiefe Einblicke in die Zerrissenheit nicht nur des erzählenden Ichs, sondern auch unserer Gesellschaft offenbart.

Mehr lesen

„Guapa“ von Saleem Haddad – ein mitreißendes Debüt

„Guapa“ von Saleem Haddad – ein mitreißendes Debüt

Rasa ist siebenundzwanzig Jahre alt, wohnt mit seiner Großmutter in einer arabischen Stadt und sollte langsam heiraten. Das denkt zumindest sein Umfeld. Doch der Mensch, den er liebt, darf er nicht einmal in der Öffentlichkeit küssen, denn es ist ein Mann. Saleem Haddads Debütroman „Guapa“ erzählt 24 Stunden im Leben von Rasa, in denen sich alles verändert.

 Mehr lesen

„Die letzten Tage des Patriarchats“ von Margarete Stokowski – Bestandsaufnahme oder Kampfansage?

„Die letzten Tage des Patriarchats“ von Margarete Stokowski – Bestandsaufnahme oder Kampfansage?

Sie hat wieder zugeschlagen. Margarete Stokowski bringt ein neues Buch heraus, genau zwei Jahre nach ihrem Erstling „Untenrum frei“, das der Journalistin das Renommee als eine der wichtigsten Stimmen der neuen Feminismen bescherte.

Mehr lesen

Teilnahmebedingungen Gewinnspiel Indiebookchallenge

Das Gewinnspiel beginnt am 05.10.2018 und endet am 22.10.2018. Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Menschen über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Mehrfachteilnahmen sind nicht möglich. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Redaktionsmitglieder und Autor*innen von Litaffin. Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss die Gewinnspielfrage per Kommentarfunktion beantwortet werden: Nennt uns euer Lieblings-Indiebuch.

Zu gewinnen gibt es ein Exemplar von Steven Amsterdams „Einfach gehen (Unionsverlag, 2016), welches der Verlag gesponsert hat. Der*die Gewinner*in wird nach Ablauf der Teilnahmefrist manuell per Losverfahren ermittelt. Der*die Gewinner*in wird innerhalb von einer Woche nach Ablauf der Teilnahmefrist per Mail benachrichtigt und gebeten, seine*ihre Adresse zum Versenden des Gewinns mitzuteilen. Nach Absprache kann der Gewinn auch persönlich in Berlin abgeholt werden. Die Daten des*der Gewinners*in werden nicht an Dritte weitergegeben; die Gewinnabwicklung erfolgt nur über die Litaffin-Redaktion. Der*die Gewinner*in stimmt mit seiner Teilnahme der Nutzung seiner Daten für die Gewinnabwicklung durch die Litaffin-Redaktion zu. Falls der*die Gewinner*in sich nicht innerhalb von einer Woche ab dem Zeitpunkt der Benachrichtigung zurückmeldet, behält sich Litaffin vor, jemand neuen auszulosen.

Weihnachten 2017 // Buchempfehlungen der LITAFFIN-Redaktion // Teil 2

Weihnachten 2017 // Buchempfehlungen der LITAFFIN-Redaktion // Teil 2

Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei! Wenn dann in einer Woche die vierte Kerze brennt, müssen auch schon alle Geschenke fein verpackt unter dem Baum liegen… Habt ihr denn schon für alle eure Lieben die zündende Geschenkidee? Weil man letztlich doch nichts Schöneres schenken kann als ein gutes Buch, hat die Litaffin-Redaktion noch einmal die Köpfe zusammengesteckt und sich einen Moment Zeit genommen zwischen Plätzchenbacken, Geschenkeverpacken und Weihnachtsmarkt, um euch noch ein paar besondere Buchempfehlungen mitzugeben! Mehr lesen

Weihnachten 2017 // Buchempfehlungen der LITAFFIN-Redaktion // Teil 1

Weihnachten 2017 // Buchempfehlungen der LITAFFIN-Redaktion // Teil 1

Sie ist wieder da, die kuschelige Adventszeit! Die zweite Kerze brennt bereits, es duftet nach Glühwein, frischen Plätzchen und allen möglichen Leckereien. Die perfekte Zeit zum Lesen, oder wenn die Zeit fehlt wenigstens zum Bücherverschenken! Wir geben ein paar Empfehlungen für besondere Bücher, die unter dem Weihnachtsbaum auf jeden Fall was hermachen.  Mehr lesen