Bye, bye 2013 – Welcome 2014

Weihnachten ist vorüber und wir genießen die freie Zeit zwischen den Feiertagen und damit die letzten Tage des Jahres 2013. Genau der richtige Zeitpunkt, das vergangene Jahr kurz Revue passieren zu lassen und dem kommenden freudig entgegenzublicken.

In diesem Jahr feierten Albert Camus und Stefan Heym jeweils ihren 100. Geburtstag, Georg Büchner und Friedrich Hebbel schon ihr 200. Geburtstagsjubiläum. Der weltgrößte Publikumsverlag Penguin Random House wurde im Juli durch den Zusammenschluss von Penguin Books und Random House gegründet. Doch dass auch die kleinen, unabhängigen Verlage weiterhin bestehen und sich so schnell nicht von den Konzern-Riesen verdrängen lassen, zeigte die positive Resonanz auf den am 23. März erstmals ins Leben gerufenen Indiebookday.

Neben den vielen weiteren literarischen Ereignissen, wie etwa der Leipziger und der Frankfurter Buchmesse, werden aber vor allem die Personen des Literaturbetriebs im Gedächtnis bleiben, die in diesem Jahr gestorben sind. Kinderbuchautor Otfried Preußler, Literatur-Nobelpreisträgerin Doris Lessing, Autor und Blogger Wolfgang Herrndorf und Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki hinterlassen nicht nur in der Literaturwelt einen bleibenden Eindruck durch ihr Wirken und Schaffen.

Und was wird das neue literarische Jahr 2014 bringen? Wir sind gespannt auf viele, tolle Neuerscheinungen, darauf, wie sich der digitale Buchmarkt weiterentwickeln wird und feiern auch im nächsten Jahr eine Menge Jubiläen: Zum Beispiel den 200. Todestag des Marquis de Sade, den 450. Geburtstag von William Shakespeare und Frank Wedekinds 150. Geburtstag.

Bis es soweit ist, wünschen wir euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Zeit zum Lesen und Erleben von Literatur und unvergessliche Momente mit euren liebsten literarischen Helden. Happy New Year!

pixelstats trackingpixel
Sophie Gottschall

Sophie Gottschall

1990 geboren, Bachelor-Studium der Kulturwissenschaften (Germanistik und Psychologie), seit 2013 Studentin der Angewandten Literaturwissenschaft an der FU. Arbeitet nebenbei für den HIMBEER Verlag, der das Stadtmagazin für Leute mit Kindern herausgibt. Isst gern Sushi, liebt The National, guckt für ihr Leben gern Serien.
Sophie Gottschall

Letzte Artikel von Sophie Gottschall (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.