Litaffin-WM 2010: Wir tauschen den Ball gegen das Buch!

Heute ist es soweit: die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika beginnt. In den kommenden vier Wochen kommen 32 Länder aus allen Winkeln der Erde in den Stadien zusammen, um mit- und gegeneinander zu spielen. Mit einem Ball. Bis am Ende einer gewinnt und einen goldenen Pokal bekommt.

Dass man für eine spannende WM aber weder einen Fußball noch einen Pokal braucht, beweisen wir mit unserer LITAFFIN-WM 2010, die natürlich pünktlich zum ersten Anpfiff in Johannesburg hier auf dem Blog startet.

Wir stellen 32 Texte aus allen bei der Fußball-WM vertretenen Ländern hier online. Keine Sorge, wer mitmachen möchte, muss nicht hunderte Seiten lesen: die Auswahl reicht vom kurzen Gedicht bis zum Romanauszug, überschreitet aber nicht die Länge von drei Seiten. Und denn seid ihr gefragt: über Abstimmungen bei Doodle entscheidet ihr, welche Texte weiterkommen – und wer am Ende zum Litaffin-Weltmeister 2010 gekürt wird!

Die Texte werden– wie beim Fußball – in acht Gruppen à vier Länder eingeteilt. Für jede Gruppe gibt es eine eigene Abstimmung bei Doodle, an der sich jede/r Leser/in mit jeweils zwei Stimmen beteiligen kann. Bis zum 25.06., also zwei Wochen lang, stehen alle 32 Teilnehmer online – bis dann läuft auch der Abstimmungszeitraum.

Aus den Ergebnissen lassen sich dann die jeweiligen Gruppensieger und –zweiten ermitteln, die im Achtelfinale gegeneinander antreten: dabei „spielt“ immer der erste einer Gruppe gegen den zweiten der nächsten Gruppe und umgekehrt (genauer Spielplan unten). Das Achtelfinale läuft vom 26.06. bis zum 01.07., die Sieger treten dann im Viertelfinale gegeneinander an usw., bis wir am 11.07. um 19 Uhr – und damit genau 90 Minuten vor dem Anstoß des Finales in Johannesburg – den Litaffin-Weltmeister bekannt geben werden! Die Ergebnisse bestimmt dabei immer ihr, denn zu jeder neuen Spielrunde wird es neue Doodle-Abstimmungen geben, zu denen ihr die Links natürlich immer hier auf dem Blog findet.

Die Texte bleiben übrigens während des gesamten Turniers dieselben, so dass es nach der Vorrunde in erster Linie darum geht, den eigenen Favoriten über die Abstimmung im Rennen zu halten – oder sich vielleicht doch noch umzuentscheiden?

Die Auswahl der Texte ist rein subjektiv und erhebt nicht den Anspruch, repräsentativ für das vertretene Land zu sein. Um was es euch und uns bei dieser Sache in erster Linie gehen soll, ist Spaß. Am Lesen, am Entdecken – und natürlich auch am sportlichen Wettkampf 32 völlig unterschiedlicher literarischer Texte.

Übrigens: Die genaue Zuordnung der einzelnen Texte wird nicht einfach sein, da wir die jeweilige Herkunft nicht angeben werden. Orientieren könnt ihr euch nur anhand der Gruppeneinteilung, aber ihr werdet nicht automatisch wissen, welcher Text aus welchem Land kommt – so wollen wir verhindern, dass nur nach Sympathie abgestimmt wird. Denn das hat unsere Auswahl gar nicht nötig: von Balzac und Heine ist über neuseeländische Lyrik und asiatischen Gleichnissen bis hin zu afrikanischen Märchen alles dabei, was das litaffine Herz begehrt – ob es nun auch für Fußball schlägt oder nicht!

Alle Infos zur WM – die genaue Gruppeneinteilung, den Spielplan, die Links zu den Gruppen und Doodles und einen rechtlichen Hinweis zur Herkunft der Texten – findet ihr auf unserer Litaffin-WM 2010-Seite (http://www.litaffin.de/litaffin-wm-2010/).

pixelstats trackingpixel

2 Gedanken zu „Litaffin-WM 2010: Wir tauschen den Ball gegen das Buch!

  • 16. Juni 2010 um 20:28
    Permalink

    Oh Mann, ich find die Aktion sooo toll! Bin jetzt schon ein bißchen am Verzweifeln, weil ich nur zwei Stimmen pro Gruppe verteilen darf -- wie wird das erst werden, wenn ich nur noch ein einziges Stimmchen habe? *schluchz*

    Antwort von Dennis Grabowsky am 16. Jun 2010 um 20:43

    :D
    Und, haste schon nen Favoriten?

Kommentare sind geschlossen.