Pinocchio im Zuckerrausch

Pinocchio im Zuckerrausch

Die Geschichte vom kleinen Pinocchio kennen wir alle. Dachten wir zumindest. Doch wie so oft, haben sich die Disney-Bilder wie ein Zuckerfilm über das Original gezogen. Die Performance-Gruppe bösediva liefert mit ZUCKER I : PINOCCHIO einen drastischen Gegenentwurf zu „Walt Disneys Diktatur des Zuckerglücks“ und schickt alle Illusionisten auf Entzug. Der perfekte Ort für ihre Mission: das alte Krematorium Wedding. Respekt für alle, die danach noch Lust auf Zuckerwatte haben! Read more

Im Gespräch mit Verena Güntner

Im Gespräch mit Verena Güntner

Im Herbst 2014 erschien Verena Güntners Debütroman „Es bringen“ im KIWI Verlag, in dem es um den 16-jährigen Luis geht, der ein Leben als Bringer gewählt hat, bis er damit an seine eigenen Grenzen stößt. Sophie und Eva haben Verena getroffen, um mit ihr über ihren Roman und ihre Arbeit als Autorin und Schauspielerin zu sprechen.

Read more

Im Gespräch mit Kabeljau & Dorsch

Im Gespräch mit Kabeljau & Dorsch

LITAFFIN hat sich zu einem gemütlichen Gespräch mit den drei Veranstaltern der Berliner Lesereihe für junge Literatur Kabeljau & Dorsch getroffen. Malte, Chris und Sven bekommen für ihr erfolgreiches Projekt seit kurzem eine Förderung. Was sich seither verändert hat und was die drei als nächstes planen, das erfahrt ihr im Video-Interview. Read more

LESUNGSFETZEN* Lettrétage: Wer darf eigentlich schreiben?

LESUNGSFETZEN* Lettrétage: Wer darf eigentlich schreiben?

Wer darf denn eigentlich schreiben? Das fragten am Dienstagabend Martina Koesling und Susanne Klimroth in der Lettrétage. Vier Berliner Autorinnen  und Autoren (Kurz-Bios gibt es HIER) waren eingeladen, aus dem Nähkästchen zu plaudern. Heraus kam eine ehrliche Diskussion und der Konsens: Jeder darf schreiben. Klar. Aber darf man diese Frage denn eigentlich stellen? Ein paar LESUNGSFETZEN*.

 

Read more