Zu Besuch im Verbrecher Verlag

Zu Besuch im Verbrecher Verlag

Eine Waschküche, schwarz-weiße Fliesen, ein plaudernder Verleger, ein Autor auf der Waschmaschine und rund zwanzig Literaturinteressierte, die gespannt lauschen. Klingt seltsam, war aber sehr schön. Heute ist der Welttag des Buches und der Landesverband Berlin-Brandenburg des Börsenverein des Deutschen Buchhandels hat hierfür eine wunderbare Aktion ins Leben gerufen: #verlagebesuchen. Gestern und heute hatten und haben literaturaffine Menschen die Chance, hinter die Türen zahlreicher Berliner Verlage zu schauen. Luisa und ich waren zu Besuch im Verbrecher Verlag. Kommt mit auf eine Bilderreise und seht, was wir erlebt haben.
Mehr lesen