Der Hunger frisst mich auf

Der Hunger frisst mich auf

Bananenangst. Der Titel von Patricia Modispachers Roman klingt im ersten Moment witzig, macht neugierig. Was mag sich hinter diesem Wortspiel verbergen? Liest man interessiert den Klappentext, wandern die Mundwinkel schnell in den Keller, aber das Interesse ist nicht verloren. Der Klappentext erklärt das Thema dieses Romans in wenigen kurzen Sätzen: Die Protagonistin Scarlett hat nur noch einen BMI von 15. Elf Kilo unter einem normalen Gewicht. Das sitzt. Dieser Spagat zwischen tödlichem Ernst und einem verblüffend leichten Erzählstil gelingt über alle 357 Seiten hinweg und ist die große Stärke dieses Buches.

von Marie Walther

Mehr lesen