Februar 2023

Ein Waldstück mit vom Klimawandel angegriffenen Kiefern in Südniedersachsen

Von einer Literatur für die Zukunft und einer Welt in Flammen

Die Literatur hat heute mehr denn je den Anspruch, die gesellschaftliche Wirklichkeit abzubilden. Dass sie diesem Anspruch schon längst nicht mehr gerecht wird, ist fatal. Umso dringender ist jetzt ein Schreiben, das es mit den Herausforderungen unserer Zeit aufnimmt. Ein Essay von Johanna Schnitzler